BLOG

Meinung

21.09.2020|

MEINUNG Die neue Studie „Bewertung der Arbeit von Kommunikationsberatern und -agenturen“ unseres Verbandes, der GPRA, ist da. 152 Führungskräfte größerer Unternehmen aus den Branchen Handel, Dienstleistung und Industrie wurden [...]

Webinar

18.09.2020|

– NEXT GEN PUBLIC RELATIONS insignis goes Webinar „Next Gen PR“. In rund zweimonatlichen Abständen blicken wir in Gegenwart und Zukunft der PR. Im ersten Webinar schauen wir uns unter anderem [...]

  • Bewegtbildkommunikation im Einsatz

Kooperation

09.09.2020|

INSIGNIS, BRAINCLASH AND A WHITEPAPER – about a growing relationship Bereits seit vielen Jahren ist Brainclash unsere klare Empfehlung, wenn es um die Produktion von Bewegtbild geht. Ganz gleich ob [...]

Video-Seminar

28.05.2020|

WEBINAR Raik Packeiser und Saarlandmarketing starten Video-Seminar Wenn uns die Corona Pandemie eins beschert hat, so ist es die Beschleunigung der digitalen Kommunikation. Aus diesem gegebenen Anlass hat das Saarland [...]

WHITEPAPER

STADTMARKETING

Städte stehen in Konkurrenz zueinander. Sie werben um Talente, Touristen und Unternehmen. Im Wettbewerb um Image und Einzigartigkeit bemühen sich Städte um positive Wahrnehmung und ein identitätsstiftendes Profil. Ganz besonders intensiv findet dieser Wettbewerb deswegen auf dem Feld des Dialogs mit der Öffentlichkeit statt.
Keine Stadt erlaubt sich daher heute noch kommunikative Stadtmauern oder verschlossene Tore: Über 2.000 deutsche Städte versuchen mittels Stadtmarketing ihre Wahrnehmung zu verbessern oder mit city branding – Innenstadtmarketing – eine eigene Marke zu entwickeln – mit unterschiedlichem Erfolg. Viele deutsche Klein- und Mittelstädte stehen vor der Aufgabe, gegenüber Metropolen wie Berlin oder Hamburg zu bestehen. Ob als Clubhauptstadt oder als Tor zur Welt: Auf der Suche nach urbanem Lebensgefühl und dem Puls der Zeit ziehen Großstädte immer mehr junge Menschen an. Kleinere Städte wie Helmstedt, Nordhausen oder Oestrich-Winkel müssen sich dagegen permanent für gefüllte Hörsäle in ihren Fachhochschulen engagieren.

Alle anzeigen
Stadtmarketing

LOGIN

Unsere WhitePaper stehen angemeldeten Nutzern kostenlos zur Verfügung.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
Login
Registrieren

LOGIN

Unsere WhitePaper stehen angemeldeten Nutzern kostenlos zur Verfügung.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
Login
Registrieren

PODCASTS

IMMER AKTUELL

JETZT UNSEREN NEWSLETTER ABONNIEREN

Wir halten Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.
Nie wieder Beiträge, Themen oder WhitePaper verpassen…

TWITTER

Unsere allererste Podcast-Folge ist online!
Wir sprechen über das Thema Stadtmarketing.
Reinhören lohnt sich. Den Podcast findet ihr auf unserer Website und Soundcloud:
https://insignis.de/themen/
https://soundcloud.com/user-580905535/stadtmarketing

Was macht eigentlich eine #Beraterpersönlichkeit aus?

Am 8.01. sind wir beim @LPRS_eV in Leipzig und diskutieren gemeinsam über den #Berufseinstieg in PR- & Kommunikationsagenturen. Mit dabei sind A&B One, @fleishmanDE , @WSGermany und das @prjournal.

https://www.facebook.com/events/478426962780219/?notif_t=aymt_upsell_tip¬if_id=1578244615119127

Ein toller Abschluss der GPRA Roadshow! Vielen Dank an den @LPRS_eV für den spannenden Austausch.

Von Kompetenzen, Kundenanforderungen über Transparenz bis hin zu Visionen und Karrierewege wurde vieles diskutiert. Und auch wir konnten viele Impulse & Ideen mitnehmen! @prjournal

Auch die BaFin sieht es so: Reputationsrisiken sind ein wesentlicher Aspekt von Nachhaltigkeitsrisiken. Der Nachhaltigkeitsbericht als Instrument der Unternehmenskommunikation gewinnt strategisch an Bedeutung. https://twitter.com/insignis_PR/status/1202233199851659264

insignis GmbH (GPRA)@insignis_PR

Rahmenwerke für den Nachhaltigkeitsbericht: lästige Pflicht oder Hebel für Wertentwicklung?

https://insignis.de/transparenz-verpflichtet/

Ein Jahr nach Relotius: @DerSPIEGEL richtet zum Jahresanfang 2020 eine Ombudsstelle ein
https://meedia.de/2019/12/20/ein-jahr-nach-relotius-spiegel-richtet-zum-jahresanfang-2020-eine-ombudsstelle-ein/

Mehr laden...